Comedy im Balz - Shows
28.10.2020

Show #45

Comedy im Balz #45
 
Moderator: Joël von Mutzenbecher! 
Seine Performances sind energiegeladen, charmant-frech, herrlich selbstironisch und vor allem: wahnsinnig witzig! Der preisgekrönte "Feel Good Comedian" Joël von Mutzenbecher erobert momentan den gesamten deutschsprachigen Raum und gewinnt von Auftritt zu Auftritt mehr Fans. Kein Wunder, denn Joëls aufrichtige und unzynische Art von Stand-Up Comedy trifft genau den Nerv der Zeit. Mit blitzschnellen sowie treffsicheren Improvisationen macht er dann jede Show definitiv zu einem einzigartigen Erlebnis.
 
Internationaler Künstler: Christian Schulte-Loh!
Christian Schulte-Loh ist ein Stand-up-Comedian der Londoner Schule. Im Mutterland des Humors ist er seit Jahren als deutscher Komiker erfolgreich. Seine Comedy ist entsprechend direkt, schlagfertig, schnell und kugelsicher. Christian ist bereits in mehr als dreißig Ländern aufgetreten und regelmäßig in den größten Comedy Clubs Englands und Deutschlands zu sehen. Als vielgebuchter Moderator, u.a. im Londoner Comedy Store oder im Quatsch Comedy Club, beschreibt ihn die Presse als "besonders bissig und charmant" (DZ).
 
Schweizer Künstler: Fabian Unteregger!
Vorstellung überflussig, aber wir wollen nicht unhöflich sein: mit einer zigfach ausverkauften Bühnenshow, zahlreichen schweizer TV-Auftritten und seinem Radioformat «Zum Glück ist Freitag» auf SRF 3 ist Fabian einer der erfolgreichsten Kabarettisten des Landes. Eben erst wurde er mit dem Prix Walo ausgezeichnet. In seiner Freizeit geht er seiner Faszination für Flugzeuge und Helikopter nach und nimmt den Steuerknüppel auch gern mal selber in die Hand.
 
Newcomerin: Martina Hügi!
Martina Hügi slammt seit 2010 regelmässig und hat dabei den Schnappsgenuss entdeckt. Ihre Texte provozieren gerne, sind zuweilen ein bisschen böse und erinnern manche eher an eine satirische Konfrontations-Therapie. Aber eigentlich ist sie ganz lieb. Um ihrem Dialekt auszuweichen, macht Martina seit 2018 Stand-Up Comedy auf Englisch. Das gab ihr den Mut, dasselbe auch auf Thuogauo-Dütsch zu machen.
 
Newcomer: Retto Jost!
Fügt man dem urschweizer Namen „Reto“ noch ein „t“ hinzu, erhält man das Wort Rektum auf Italienisch. Solch kleine Dinge machen  den Unterschied. Von ganz brav, über logisch, bis ziemlich nah an absolut daneben bedient sich Retto Jost gerne an sämtlichen Klischees des Alltages und möchte Geschichten erzählen, Situationen schildern und Gefühle ausdrücken. Ist dies mangels Emotionalität nicht möglich, begnügt er sich auch einfach mit dummen Sprüchen.
 

Tickets: hier!

Ticket-Information:

Comedy’N’Beer: Stehplatz + Offenbier à discretion während der gesamten Vorstellung!

Präsentiert von

Partner

 

Medienpartner