Comedy im Balz - Shows
29.01.2020

Show #41

Comedy im Balz #41

Moderator: Joël von Mutzenbecher!
Der "Feel Good Comedian“ Joël von Mutzenbecher ist momentan in verschiedenen Bühnen- und TV-Shows in der Schweiz, Deutschland und Österreich zu sehen. Verrückte Geschichten aus seinem Leben und treffende Alltagsbeobachtungen erzählt Joël mit spitzer Zunge, Charme und viel Selbstironie. Wenn das Ganze dann noch mit seinen unberechenbaren und schlagfertigen Improvisationen gespickt wird, kann es nur ein Ergebnis geben: dass alle Beteiligten sich gut fühlen. Einschliesslich er selbst.

Schweizer Künstlerin: Helga Schneider!
Allerspätestens nachdem sie 2018 mit dem National Circus Knie durch die deutschsprachige Schweiz tourte, muss man Helga Schneider niemandem mehr vorstellen. Mit über 200 Shows begeisterte Helga das Publikum, wurde in der Presse als "würdige Nachfolgerin von früheren Gastkomikern wie Emil" (NZZ) geadelt und durfte obendrauf auch noch den Prix Walo mit nach Hause nehmen. Wir fühlen uns deshalb umso geehrter, dass sie wieder bei uns im Balz auftreten wird!

Schweizer Künstler: Rolf Schmid!
"I mag eifach nid!" - Mit seinem Spruch hat Rolf Schmid Schweizer Kabarett-Geschichte geschrieben. Und auch heute begeistert er noch das Publikum mit klassischem Nummernkabarett, dazu kommt eine Prise Standup-Comedy und viele Geschichten und Anekdoten aus dem Leben des schrägen Bündners. Kurz: die unbändige Spielfreude, mit der Rolf Schmid nach einem Vierteljahrhundert die Bühne rockt, macht einfach Spass.

Newcomerin: Rebekka Lindauer
Als Lebefrau frönt Satirikerin Rebekka Lindauer der Völlerei ganz im Sinne des Hedonismus und verbringt ihren Alltag als Foodie und bekennende "Viandine". Sie schöpft aus dem Vollen - meistens mit Nachschlag und gibt den Leuten einen Einblick in ihren "gourmetesken" Alltag. Gerne mal mit Haaren auf den Zähnen und einer Prise Derbheit. Ihr Grundrezept? Charme, Selbstironie und gesalzene Geschichten leichtverdaulich, gehaltvoll und bittersüss mit einem Augenzwinkern.

Newcomer: Piet Heusser!
Der Finalist des Oltener Kabarett Castings 2018 ist gerade mal 24 Jahre jung, aber schon jetzt so zynisch und scharfzüngig wie die Grossen der deutschen Zunft. Der Winterthurer ist eine Wundertüte des täglichen Humors und begeistert das Publikum mit seiner Vielfältigkeit und seinen Alltagsgeschichten.
 
Tickets: hier

Ticket-Information:
Comedy'N'Beer:
 Stehplatz + Offenbier à discretion während der gesamten Vorstellung

Türöffnung: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr
 
Abendkasse: + CHF 5.-

Präsentiert von

Partner

 

Medienpartner