Show #2

Show 2 – 26. Februar 2014plakatBalzFeb

Ding Ding – “Comedy im Balz” geht in die zweite Runde! Nachdem wir den sagenhaften Erfolg der ersten Ausgabe gefeiert haben und Bachelor Vujo wiederbeleben mussten, wird am Mittwoch, 26. Februar der Balz Klub wieder zum Komedi Klub.

In den Comedy-Ring steigen auch diesmal wieder drei wunderbare Meister ihres nichtvorhandenen Fachs:

Mit mittlerweile über 40’000 Fans auf Facebook ist der Zukkihund das Paradebeispiel für einen Social-Media Held. Aber der Zukkihund ist auch oft in urbanen Disco- und Partygebieten anzutreffen. Deshalb wird er für “Comedy im Balz” von der Leine gelassen und auf die Bühne geschickt um das zu machen was er am Besten kann: Leute unterhalten und Beine rammeln. Aber achtung, Ladies und Barpersonal: Der Zukkihund vermehrt sich unbewusst unter dem Einfluss von Alkohol. Brunftzeit: Immer.

Kabarettist und Slampoet Gabriel Vetter durchlebte die harte Schule des Klettgauer und Thurgauer Landlebens und gilt heute als Ausnahme-Erscheinung in der literarischen Bühnenlandschaft des deutschsprachigen Raums. Seine treffenden und unglaublich witzigen Texte bescherten ihm Preise wie den “Slammer des Jahres 2004″ im deutschsprachigen Raum oder den renommierten Kabarett-Preis “Salzburger Stier”, aber auch grossartige Auftrittsmöglichkeiten, wie zum Beispiel bei “Comedy im Balz”.

Als Special Guest präsentiert “Comedy im Balz” einen der besten Schnitzelbängg von Basel: Dr Spitzbueb und seine bissigen Verse gehören jedes Jahr zu den Highlights einer Basler Fasnacht und waren sogar schon über die “Landesgrenzen hinaus” bei “Giacobbo/Müller” zu sehen. Für “Comedy im Balz” zieht dr Spitzbueb seine Larve ausnahmsweise schon zwei Wochen vor der Basler Fasnacht an.

Und wieder als Moderator aufgedrängt hat sich Stand-Up Comedian und Stepptänzer Joël von Mutzenbecher. Den kriegen wir so schnell nicht mehr wieder los.